Dienstag, 27. April 2010

CAR2 was für ein Ereignis

Lange habe ich drauf gewartet,
lange habe ich überlegt was ich wohl mitnehmen sollte,
lange habe ich darauf gefreut meine lieben Freundinnen wiederzusehen,
lange habe ich darüber nachgedacht wie meine CMCs wohl aussehen sollten,
lange war ich gespannt wen ich wohl neu kennen lernen werde und dann............
war alles viel zu schnell wieder vorbei.
Freitag bin ich relativ früh morgens losgefahren, damit ich nur ja nicht im Stau hängen bleiben der zwischen Leverkusen und Köln gern mal für Frust sorgt (ich denke nur an die Stunden letztes Jahr) und so traf ich schon um 11.oo Uhr bei schönstem Wetter in Oberwinter ein und konnte die liebe Conny begrüßen, die völlig vereinsamt in der Lobby auf die Scrapbook-Werkstatt wartete. So nach und nach kamen immer mehr Scrapperinnen an und die Aufregung wurde bei mir immer größer. Was habe ich mich gefreut!! Direkt ergaben sich wunderbare Gespräche und die Stimmung war von Anfang an locker, gelöst und extrem gut.
Mittags habe ich mit Conny die einzig wirklich gute warme Mahlzeit des Wochenendes (meine Meinung) gehabt und prompt tauchten Katrin und Jessica auf. Irgendwie ist Schlemmen, Quatschen und Croppen in dieser Runde besonders gelungen.
Samstag hatte ich drei Workshops: bei Shimelle, Dani und der genialen Barbara. Mir haben alle drei Workshops ausgesprochen gut gefallen. Sowohl die etwas verspieltere Variante eines Minibooks von Shimelle als auch die gradlinigen Layouts von Dani Peuss. Ich mag ihre Sketche sehr gern und habe bis auf Titel und Journaling drei Layouts fertig bekommen. Die von Dani getroffene Papierauswahl hat genau meinen Geschmack getroffen, danke nochmal dafür.
Tja und was soll ich zu Barbaras Workshop sagen - wie immer einfach nur toll, schön, extrem kreativ und wieder bin ich nicht fertig geworden. Das Thema ist jedoch so klasse, das es mit Sicherheit schnell vollendet wird. Nach dem Abendessen gab es dann noch im Cropraum die große Verleihung des Wanderpokals den die liebe Conny mehr als verdient gewonnen hat. Die gute Seele hat für alle, ALLE Teilnehmer Muffins gebacken, verziert, eingepackt, beschriftet einfach unglaublich. Dazu noch die schönen Make-and-Takes die sie für die Scrapbook-Werkstatt gemacht hat und das nicht weil sie musste, nein, weil sie einfach eine Seele von Mensch ist. Conny, Du bist die Beste!!
Tja und dann kam noch die Verlosung und haltet Euch fest - ich habe den Hauptpreis gewonnen!! Ich konnte es kaum glauben und habe vor Freude noch eine halbe Stunde danach gezittert wie Espenlaub. Hoffentlich haben die Anderen nicht gedacht ich wäre völlig übergeschnappt aber ich konnte mein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Das, was mich aber auch noch besonders berührt hat, war das sich wirklich so viele mit mir gefreut haben, wirklich einfach nur gefreut - DANKE.
Nach Abklingen der grenzdebilen Freudenattacke habe ich noch etwas geshoppt, einige Make-and-Takes gemacht und dann noch mit Katrin bis Mitternacht gequatscht, gelacht und gescrappt. Dann ging nichts mehr und bin ins Bett gewankt und so schnell eingeschlafen, das ich kaum noch erinnern kann das Licht ausgemacht zu haben
Sonntag bin ich sehr früh morgens mit dem seltsamen Musikgeschmack eines Lieferanten (TECHNO ist einfach nicht meine Musik) konfrontiert worden und nachdem ich dann auch herausgefunden habe, das jemand mit einem Motorad früh zum Dienst kam, konnte ich nicht mehr wirklich einschlafen und war schon früh beim Frühstück. Die Zeit bis zum letzten (heul) Workshop mit der supernetten Shimelle verging trotzdem recht schnell. Überall ist jemand zum reden, lachen, Sachen zeigen da. Einfach schön.
Leider musste ich kurz nach dem Workshop schon losfahren, damit ich die Konformation meiner Nicht noch mit feiern konnte. Die blauen Finger vom GlimmerMist aus Barbaras Workshop passten hervorragend zur feinen weißen Bluse - der absolute Hit.
Meine Eindrücke sind immer noch konfus, aber glücklich und es war einfach zu schnell vorbei. Ich möchte unbedingt die lieben Leute, die ich kennen lernen durfte ganz bald wiedersehen. Die Stimmung war so angenehm. Ich habe so viel gelacht. Ich war wirklich zufrieden und könnte das wesentlich öfter haben.
Barbara und Heike, DANKE für dieses wunderbare Wochenende und ich bin jetzt schon sicher, das der nächste CAR wieder mit mir statt finden wird.
Leider habe ich wenige Fotos gemacht aber bei Conny und Barbara sind einige zu sehen und deren Bericht sind auch noch viel, viel besser.

Meine CMC Werkstatt:
Conny, die schon ganz früh da war:

Die Tauschbörse ist eröffnet:


Applaus für unsere Queen of Crop, die Crop-Wanderpokal-Gewinnerin Conny:


Meine Lose:

Und gewonnen hat das Los mit der Nummer 552:

Kommentare:

  1. Und es hat wirklich die richtige gewonnen! Danke auch für Deine lieben Worte! Was habe ich für ein Glück - Euch kennen gelernt zu haben!
    Dicken Drücker - Conny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, jetzt kannst du ja weiter scrappen bis der Arzt kommt und das noch mit so lecker Sachen, du Glückspilz! :-)
    Ich werd ganz neidisch bei euren Erzählungen, aber mein Wochenende war so voll, ich hätte eh nicht kommen können...

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch von mir nochmals herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich schon auf die Schwemme an Werke, mit den ganzen Leckerchen! Das Wochenende ist auch irgendwie nur so an mir vorbeigerauscht...ich bin erst im Nachhinein in Fahrt gekommen.
    Es war sehr schön eure nette Truppe kennen zu lernen!
    Sonnige Grüße - Irma

    AntwortenLöschen