Freitag, 16. April 2010

Seidenband

Bettypepper, beziehungsweise Bettina hat mir was GANZ schönes geschickt: Seidenband von Mayarts in einem wunderschönen burgunderrot und einem traumhaften grün, welches übrigens perfekt zu den Flutters Papieren von Making memories und den Pins von Maya Road passt.
Wegen meiner Mörderkopfschmerzen die letzte Zeit habe ich leider noch nicht wirklich viel von den Ideen, die einem automatisch kommen wenn man dieses Band sieht, umgesetzt. Aber ich kann wenigstens schon mal zwei Karten zeigen, die heute nach meiner Akupunktur entstanden sind.
Es ist wirklich erstaunlich, was so ein paar dünne Nadeln an merkwürdigen Stellen schon für eine Verbesserung bewirkt haben. Es lässt zwar wieder nach aber immerhin hatte ich ein paar Stunden Erleichterung.





Kommentare:

  1. Wirklich hübsch. Besonders die erste gefällt mir sehr gut.
    Hoffentlich geht es dir bald besser und diese Behandlungen helfen...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    jetzt wird es bestimmt immer besser :-) und werkeln lenkt doch ein wenig ab, oder? Die erste Karte ist ja schön frühlingsfrisch :-)
    Sabine

    AntwortenLöschen