Sonntag, 15. Juni 2014

Challengetime bei Steckenpferdchen

Schon wieder ist der 15. des Monats und ich frag mich mal wieder wieso die Zeit so wahnsinnig schnell vergeht. Arbeit, der Orkanschaden bei meinem Kind1, Abitur von Kind3, Gesellenstück von Kind2...... ich verliere den Überblick und überlege in Rente zu gehen. Geht das schon mit 51? Zählt geistiger Lochfrass als Grund?

Aber jetzt genug Gejammer von mir, nun dürft Ihr jammern weil Ihr Karten zu sehen bekommt :-)
Ratet mal wie die Challenge lauten könntet..............





Na? Drauf gekommen? Na klar, die Challenge heißt WEISS  also  ran an den weißen Cardstock und mitmachen!

Dienstag, 3. Juni 2014

Babykarten in blau und rosa

Der Schwund an Geburten, der in den Nachrichten immer bedauert wird, muss woanders stattfinden. Bei mir werden immer wieder Babykarten gewünscht. Da ich immer noch nicht meine letzten Layouts fotographiert habe, zeige ich halt die Karten her :-)













Mittwoch, 21. Mai 2014

Ich kann nichts, aber auch gar nichts dafür!


Diese Karte ist eine Wunschkarte und für die Wahl des Vereins kann ich überhaupt nichts :-)
Bei solchen speziellen Wünschen bin ich heilfroh dass wir im Ort einen super sortierten Creativ-Laden haben, bei dem ich einen Fussballstempel und auch die Grasstanzen finden konnte. So war dann die Karte "schnell" gestrickt.
Der Empfänger war zufrieden - dann bin ich es auch.

Montag, 19. Mai 2014

Hä???? Versteh ich nicht.......

Ich versteh die Welt nicht mehr. Seit Wochen kann ich nichts auf meinem Blog schreiben, geschweige denn überhaupt auf blogger-gedönsrat zugreifen. Also hab ich gedacht ich oute mich mal als Oberdepp und frag auf Facebook nach Hilfe.
Das war die beste Idee überhaupt, denn kaum hab ich die Frage gestellt öffnet sich Blogger mit der richtigen Seite und ich kann schreiben.....................versteh einer die Computer - ich bin zu doof dazu!

Aber eigentlich wollte ich ENDLICH mal die "Werke" zeigen, die ich mit dem Kit von der lieben Uschi aka Steckenpferdchen zeigen:





Dies ist ein bisschen albern, aber als erstes hab ich mir einen Anhänger gebastelt, den man auch dekorativ ans Ohr hängen kann :-)




Diese Karte hab ich direkt für meine Schwester zum Geburtstag gemacht, mal sehen was sie dazu sagen wird.





Bei dieser Karte hab ich das Vellum gestanzt und die Schmetterlingsflügel etwas hochgeknickt. Der Effekt ist wirklich schön.


noch eine Geburtstagskarte - davon kann man nie genug auf Lager haben, oder?



Bei dieser Karte hab ich das Glas aus dem Pergamintütchen gestanzt und einige Herzchen hineingefüllt.





Die Karte hat schon eine Mutter glücklich gemacht - blöder Blogger............ ich hätte es doch gern früher gezeigt.


Noch eine Karte, diesmal mit den schönen Stoffherzen aus dem Kit. Damit es mit Abstandshaltern besser auf dem Spezialpapier zur Geltung kommt, hab ich das Stoffherz auf Pappe geklebt und ausgeschnitten. Die Wirkung ist klasse




Diese niedliche Verpackung ist mit Hilfe des Geschenktütenfalzbrettes entstanden und die Blüte ist auch aus dem Kit. Erst wusste ich nicht wie ich die Einzelteile gescheit zusammen setzend könnte, aber mit Hilfe des Knopfes kann man das Ganze schön zusammen zwirbeln.
Der Stempel ist ein Eigendesign von Uschi - super schöner Abdruck und DEUTSCH - ich liebe es!


Fast zum Schluss noch ein Minibuch. Dafür hab ich den Filz aus dem Kit etwas gekürzt und in die Mitte des Deckblattes ein Loch gestanzt. Mit einem Perlenpen hab ich ein paar Punkte rundherum gesetzt. Meinem Schreinerlehrlingsohn hab ich den Furnierrest zu verdanken, der den Rand ziert - danke Sohn.


Ganz zum Schluss dann noch ein Layout. Ich weiß schon gar nicht mehr wie das geht. Irgendwie mach in letzter Zeit immer nur Karten, was zwar schön ist, aber meine heimliche Liebe gehört doch den Layouts. Ich brauch dringend regelmäßig Opfer die mit mir scrappen!

Bitte drückt die Daumen, das ich wieder auf öfter auf meinen Blog zugreifen  kann. So ist es doch zu doof.


Dienstag, 21. Januar 2014

Geburtstagskarte

Mein Kind1 brauchte eine Karte fürs Büro.
 DinA4 Format - kein Problem, ich hab ja die großen Bögen bei Uschi (Steckenpferdchen) gekauft. Da kann ich mir meine Rohlinge so zuschneiden wie ich möchte und habe trotzdem das edel geprägte Papier.
Wunschmotiv waren Vögel, bezogen auf den Namen des Geburtstagskindes. Jaaa, klasse, denn ich finde meine Stempel von Alley Way so schön. Also hab ich gestempelt und geschnibbelt was das Zeug hält und so sieht das Resultat aus.



Kurz bevor ich das gute Stück dann abschicken wollte hab ich noch gemerkt, das die kleinen Piepmätze noch weiße Augen brauchen, also schnell mit Gel Pen nachgelegt und tadaaaa:






Jetzt bin ich mal gespannt ob die Karte gefällt.............

Sonntag, 19. Januar 2014

fast kaum zu spät

bei mir ist einfach zuviel echtes Leben los, so dass ich schon wieder verpennt habe rechtzeitig meinen Beitrag zur Steckenpferdchen Challenge  zu zeigen. Thema war/ist getupft oder gepunktet.
Kein Problem für mich. Endlich hatte ich die optimale Gelegenheit meinen Hintergrundstempel mal wieder zu benutzen und den tollen Vogel habe ich einfach auf gepunktetes Papier gestempelt und ausgeschnippelt.



bis hoffentlich bald

Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy New Year

Ich wünsche Euch allen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr.
Hoffentlich hattet Ihr einen guten Übergang und habt die richtigen guten Vorsätze fürs frische Jahr gefasst. Das mit den guten Vorsätzen ist ja so eine Sache. Rauchen brauch ich nicht aufhören, mach ich eh nicht. Den Alk kann ich auch gut weglassen denn ich trinke so gut wie nix. Abnehmen müsste ich zwar, will ich aber nicht, ich esse nämlich gern. Sport machen wäre natürlich auch super gesund, aber wie ich mich kenne, verletzt ich mich dabei nur, also lass ich das auch mal besser sein.
Dann gibt es diese Wörter die einen durch das nächste Jahr bringen. Finde ich eine tolle Idee, aber mir fällt nichts kluges gescheites ein. Keks ist leider kein philophisch wertvoller Wortbeitrag.
Also versuch ich einfach nur mein Chaos etwas besser in den Griff zu bekommen, meinen Kindern eine halbwegs brauchbare Mutter zu sein und genug Zeit und Lust für die Kreativität zu finden.

Damit die Kreativität nicht mangels Material zu kurz kommt, empfehle ich Euch das Monatskit  von Steckenpferdchen. Diesmal hat Uschi an die Kartenmacher unter uns gedacht. Es ist jede Menge Material vorhanden und ich hab mal einige Beispiele damit gemacht. Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für Euch dabei. Die Karten sind zum Teil nicht komplett auf meinem Mist gewachsen sondern gesammelte Ideen aus dem weltweiten Netz. Wenn ich noch wüsste wo ich die Inspiration her hätte, würde ich es dazu schreiben, aber leider hab ich mir keine Lesezeichen gesetzt....


 Bei Karte zwei hatte ich mal wieder eine Heißhungerattacke.....















 
Als Letztes habe ich noch ein klitzekleines Minimini für die Handtasche geklöppelt.