Mittwoch, 15. August 2012

keine Karte?

Bei meiner Freundin Gabi fand letzten Samstag endlich mal wieder ein Schlemmercrop statt. Sie hatte Geburtstag und ein Geschenk haben wir schon für sie gehabt. Was fehlte noch? Eine Karte - so ein Käse, immer wenn man eine braucht, ist keine da. Also hab ich mich hingesetzt, meinen 2,40m Tisch zugemüllt und mit den besten Vorsätzen angefangen eine schöne Karte zu machen. Etliche Versuche später war ich völlig entnervt. Nichts gefiel mir. Ich kann doch nichts hässliches abgeben. Ich war kurz davor die Brocken hinzuwerfen und lieber ein Liedchen zu trällern, da ist mir doch noch etwas eingefallen, was mich halbwegs zufrieden gestellt hat.

Was lehrt uns das? Ich muss mal wieder öfter Karten machen, damit ich wieder in Übung komme.


Kommentare:

  1. oh ja, die ist dir aber sowas von gelungen, eine tolle Idee mit den Luftballons in vielen Farben--LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Die gefällt mir auch sehr sehr gut. Die untere Spitzenkante, ist das ein Bordürenstanzer oder war das Papier schon so vorgestanzt?
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Ach Sabine, so Tage gibts mal. Ich sollte gestern eine Männergeburtstagskarte im Italiendesign machen - hat auch drei Anläufe gebraucht bis ich zufrieden war.
    Trotzdem ist doch was dabei rausgekommen! Sowas in Italienfarben hätte mir auch einfallen können
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Ja ,ja , ja kann ich da nur sagen. Karten machen...sollen wir mal einen "Kartenmachmarathon" machen....??? Du wirst es nicht glauben aber ich habe keine einzige Karte hier in Reserve...es ist furchtbar. Dabei mangelt es nicht an Papier und den restlichen Zutaten...aber der Wille.....und die Motivation.

    Am Samstag werde wir ( Karin, Heike und ich ) es ja hoffentlich, falls uns die Hitze nicht matschig macht, ändern...

    Die Karte für Gabi war in natura noch viel schöner....und der Stanzer für die Ballons....mmmmhhh...hast Du den schon verkauft ???...Wenn nicht...ich .....*handheb*.......haben wollen...!

    WÜnsche Dir ein schönes und hoffentlich entspanntes Wochenende

    Liebe Grüße

    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich tolle Karte!
    Luftballons sind immer prima und auch mich würde die untere Kante der Karte interessieren.
    Stanzer, oder nicht Stanzer und wenn ja Welcher?

    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Ja ja - da stapeln wir aber mal wieder tief... ;-) Die Karte war so was von gelungen und mir gehts auch so - Karten hab ich nicht mehr auf dem Plan - gut, dass ich jetzt mal wieder Vorrat habe! LG Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ah dank Ulrike weiss ich jetzt, dass es einen Luftballonstanzer gibt, die Karte wirkt so fröhlich, positiv und beschwingt, passt sehr genau zur Beschenkten;-)LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Hi Sabine, bin ja immer neugierig, wer bei mir Neues zu Besuch ist/war.
    Danke für die lieben Kommis!

    Brauchst dich aber hinter deiner Luftballonkarte nicht verstecken, denn die sieht doch Klasse aus!
    Ein kleiner Geburtstaggruß hätte noch drauf gepasst, aber das ist ja Geschmackssache...

    Einfach fröhlich und lustig sehen deine Ballons aus. Toll!

    Liebe Grüße Gaby
    P.S.: Und komm recht schnell mal wieder vorbei gehopst, ich freu mich! Bye

    AntwortenLöschen