Donnerstag, 15. November 2012

Wiederbelebungsversuche

Nach einer langen, langen Blogpause versuche ich es noch mal mit meinem Blog.
Ich habe hin und her überlegt ob ich den Blog einstampfen soll, umwandeln, oder nicht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich ihn einfach meinem Leben anpassen werde.
Es hat sich viel geändert im letzten Jahr, die Umstellung dauert noch. Aber eigentlich finde ich es ganz schön im Nachhinein noch lesen zu können, was so passiert. Leider ist Tagebuch schreiben  nicht meines. Ich hasse meine Handschrift und der Computer ist irgendwie schneller und praktischer für mich. Also werde ich meinem Blog einen persönlicheren Anstrich verleihen. Es gibt nach wie vor, mehr oder weniger gelungene Kreativergüsse von mir, aber mit der Zeit werde ich auch über mich mehr schreiben. Wer das nicht aushält, sollte vielleicht nur noch Bildchen schauen und den Text in Zukunft übersehen.

So, Gelaber für heute beendet.
Es gibt wieder eine neue Challenge bei den Steckenpferdchen, diesmal mit dem Thema: Lesezeichen.
Ich bin ein Vielleser und in einigen der fünfundneunzigtausend Bücher sind so magnetische, wenig ansprechend Lesezeichen drin. Davon hab ich eines genommen und auf die Schnelle ein bisschen aufgehübscht. Versucht Euch doch auch mal an so etwas. Das gibt jedem Buchgeschenk noch eine persönlich Note.










Kommentare:

  1. Schön von Dir zu lesen un der kleineund kreative Erguss ist doch total niedlich. Leszeichen habe ich auch in jedem Buch was ich lese.
    Dieses hier ist besonders schön. Was ist das denn für ein schöner Baum, ist das eine Stanze ?????


    Liebe Grüße

    bis denne...Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulli, ja es ist eine Stanze. Du weißt ja, ich und ausschneiden - eine einzige Katastrophe.

      Löschen
  2. Hat die Mund zu Mund Beatmung doch noch geholfen. Ich dachte das "Blog-Koma" hält noch länger an. Schön dich wieder auf dem Schirm zu haben.
    Dein Lesezeichen ist übrigens sehr schön geworden.
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ach wunderbar, schön wieder von Dir zu lesen!!! Grad letzte Woche war mir mal wieder bewusst geworden, wie still es bei Dir geworden ist und ich wollt Dir schon schreiben.

    Ich bin schon sehr neugierig, was für Einblicke Du uns dann auch in Deine Lebens- und Gedankenwelten gibst ;-) Und lass Dich bloss nicht vom Bloggen unter Leistungsdruck bringen, jeder so wie er mag und kann.

    ganz viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auf die kreativen und die persönlichen Posts in Zukunft. Toll das Du weiter bloggst!!!

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist doch prima, dass Du es nochmal mit uns versuchen willst, Sabine ;-).
    Ich bin immer gerne bei Dir!
    Das Lesezeichen ist wunderschön und es würde prima zu meinen Büchern passen :-).

    GLG und bis Sonntag
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Na endlich, das wurde aber auch Zeit! Du kennst doch das Blogger-Mantra: Bloggen ist das Gegenteil von Alles für sich behalten! Wie schön, dass du das jetzt umsetzt;-)

    AntwortenLöschen
  7. 3 Monate war die Biene krank - jetzt bloggt sie wieder - Gott sei Dank!!! Schön, endlich mal wieder von dir zu lesen und auf die Umsetzung bin ich gespannt - du wirst sehen - das tut nicht weh und dir nur gut - ich weiß schließlich wovon ich rede ;-)
    Alles Liebe und jeden Tagen einen Schritt mehr - Deine Conny
    ach so - ja - Lesezeichen! Tolle Idee und noch bessere Umsetzung - so fertig ;-)

    AntwortenLöschen