Montag, 22. März 2010

Cropergebnis

Freitag war ja mal wieder der tolle, gemütliche Crop bei Barbara in Erkrath und obwohl ich bis zur letzten Sekunde keinen Plan hatte, was ich überhaupt machen könnte, ist doch etwas entstanden. Für mich kristalisiert sich immer mehr heraus, das für solche Crops Kits einfach ideal sind. Leider nur sehr kurz, habe ich die Kits von Studio Calico beziehen können und die sind perfekt. Super Papiere, genügend Schnickschnack und schöne Alphabete. Ich habe mir einfach drei Kits rausgesucht und in meiner Fotokiste passende Bilder zu den verschiedenen Papieren eines Kits in die jeweilige Tüte geworfen. Wenn ich dann plan und ideenlos da sitze, krusche ich einfach durch die Bilder und Papier und meist fällt mir dann auf einmal etwas ein.
Ich habe auch einige Danipeuss-Kits hier liegen, die ich jetzt noch mit ein paar universellen Embellis aufpeppen werde, damit sie auch komplett Croptauglich sind. Die Papierzusammenstellung und die Alphas sind klasse, aber ich mag doch ein bisschen mehr von dem "Dies und Das", was aber an meinem persönlichen Geschmack liegt. Die Fotos lasse ich jetzt einfach immer in den Tüten drin und so kann ich jederzeit loslegen.

Hier aber das Ergebnis von Freitag:


Außerdem habe ich in den letzten zwei Wochen einige Karten gemacht um meinen Vorrat wieder aufzufüllen. Ich selber schreibe zwar kaum Karten, aber es gibt doch immer wieder Freunde und Verwandte die gern mal nach einer Karte zum verschicken fragen.


Kommentare:

  1. Gib dem Jungen mehr Zucker ;-) Der sieht ja auf dem Foto ganz abgehärmt aus ;-))
    Und Sa hätte ich auch gerne einen Amarena-Kirsch-Tee. Meinst Du er gibt mir etwas ab?
    LG
    Katta

    P.S.: Du willst mir nur das Calico Kit schmackhaft machen, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Oh, den Tee würde ich aber auch gerne mal probieren, hört sich lecker an.
    Klasse Layout! Das Gekleckse gefällt mir echt gut!! :-) Und diese tollen Brads!! Kreisch!
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen