Freitag, 11. Januar 2013

Retortenlayout

Heute wollte ich auch mal jammern, also hab ich mir flugs einen Migräneanfall zugelegt. Blöde nur, das ich vergessen habe, das ich heute nachmittag arbeiten musste. Also hab ich heute morgen jede Menge Magnesium und Schmerzmittel eingeworfen und mich wieder ins Bett gelegt. Mittags, als ich losmusste ging es einigermaßen, aber mein Hirn ist extrem wattig und ich hatte den ganzen Nachmittag das Gefühl wie in Zeitlupe zu handeln. Glücklicherweise hat sich meine Chefin bereit erklärt wenigstens abends den Kassenabschluss für mich zu machen, Zählen wäre echt schwierig geworden.
Obwohl ich richtig große Lust habe,  bin ich also nicht zum Scrappen gekommen.
Also gibt es ein Layout aus der Retorte:

                                                                                                                                                                                              
  




Kommentare:

  1. Oh Du Arme, Migräne ist so gemein.
    Ich kann dann kaum sehen, aber die Tabletten helfen zum Glück schnell.
    Sehr tapfer, dass Du damit noch gearbeitet hast.

    Das Layout erinnert mich auch an meine Kindertage.
    Die alten Hörspielplatten sind wirklich ein Schatz und Dein Layout dazu ist toll geworden.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Oh du arme Sabine, ja ich muss Ines recht geben, du bist echt eine brave Mitarbeiterin--und da wären wir wieder beim alten Thema, jaja wir sind halt noch eine Generation.....
    baldige Besserung aus dem schneebedeckten Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Migräne braucht doch kein Mensch.... Das LO ist soooo schön!
    LG Conny

    AntwortenLöschen