Donnerstag, 24. Januar 2013

wo ist Licht?

Kann mal jemand die Sonne anknipsen oder zumindest putzen? Bitte? Mir ist zu dunkel, das bekommt mir überhaupt nicht! Also hab ich mir heute aus lauter Verzweiflung eine Tageslichtlampe mit ganz viel Lux bestellt. Damit versuch ich eine hausgemacht Lichttherapie. Wenn das nicht klappt kann ich sie ja immer noch zum Fotographieren meine Layouts benutzen. Vielleicht sehen meine Fotos dann etwas besser aus.

Heute zeige ich noch ein Weihnachtslayout. Kind4 setzt den Stern meines Großvaters auf und man sieht auf dem kleinen Bild genau, warum unser Baumschmuck nur im oberen Bereich des Baumes ist. Der kleine Fellhund liebt Weihnachtsbäume und streift stundenlang durch die Äste, leider unter Mitnahme von Lichterketten und sämtlicher Deko...


Kommentare:

  1. Eigentlich wollte das Fellknäuel ein Waldläufer sein :-)
    Schöne Geschichte!
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja der Fellhund.... bei uns wars mal die Katze die sich einen Spaß draus gemacht hat, mit ihrer Tatze bling bling - die Kugeln runtergeholt hat... dann bin ich mal gespannt - was das Dackeltier in diesem Jahr so anstellt??? LG - Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja witzig aus. Haben wir immer gemacht als die Kinder noch kleine Krabbelallesanfasser waren.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein schönes Layout und die Tageslichtlampe ist zu empfehlen. Habe auch Eine und bin echt zufrieden.
    Was man gegen unartige Fellknäule tun kann weiß ich leider nicht, aber süß ist es schon ;-)!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen