Donnerstag, 15. September 2011

Der Schulalltag hat mich wieder voll im Griff. Die neuen  Stundenpläne sind zum knutschen - Kind3 hat jeden Tag zur nullten Stunde, d.h. sie muss um 7.10 Uhr aus dem Haus. Kind1 ist ja immer schon um 6.15  Uhr auf dem Weg zur Arbeit. Kind4 hat noch bis 7.45 Uhr Zeit. Ach ja, da wäre ja noch Kind2, der muss zwischen 7.35 Uhr und 7.57 Uhr aus dem Haus.
Aus der Traum von gemeinsamem Frühstück. Es war mir immer sehr wichtig mit den Kindern in Ruhe zu Frühstücken, den Tag zu besprechen und ein bisschen auf Familie zu machen, bevor der Hektik des Alltags zuschlägt. Nun geht es bei mir zu, wie in einem Hotel. Nach und nach tauchen die Frühstücksgäste auf und verschwinden auch nach und nach wieder - ich find es doof!
Damit mich dann der Nachmittag mit Nörgelein über seltsame Lehrerwünsche, Pappschnellhefter mit der falschen Farbe, Klausurbögen mit oder ohne Löcher, Vokabellernereien, sowie Analysen von Texten von Solon nicht wahnsinnig machen, scrappe ich ab und an mal ein bisschen.



Das Material ist fast komplett aus eine Studio Calico Kit.

Kommentare:

  1. Ich find gemeinsames FRühstück auch toll..wahrscheinlich weil ich seit dem 11. Lebensjahr morgens vor der schule keines mehr hatte, da meine mutter berufstätig war.
    Das Layout ist klasse!! Freu mich auf Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Kind 1 tut mir leid! So eine unchristliche Zeit. Ich würde den Rest des Tages überhaupt nichts gebacken bekommen...
    Übrigens : sehr schönes LO!
    LG

    P.S. : und wer bitte ist Solon ?

    AntwortenLöschen
  3. Sabine die Zeit vergeht so rasch - es wird dir mal fehlen keine Schüler mehr zu haben- zumindest ist es bei mir so-mich zieht es noch immer förmlich zu den Stiften und Heften und Blöcken ect. Dein Lo ist wieder mal klasse- du verwendest immer viel PP- es gefällt mir-diesmal mit der roten Einfassung - wirkt sensationelllll- lg von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja - wie gut ich sie kenne - die O. Stunde!!! Zum Verrücktwerden war die! Kind schlief noch halb - Frühstück schon mal gar nicht - die Laune passte sich der Stunde an: Auf dem Nullpunkt!!! Aber mal wieder ein tolles LO!
    LG Conny

    AntwortenLöschen