Freitag, 16. September 2011

Freitagsfüller

Heute ist absolut nicht mein Tag, zumindest den Morgen hake ich mal besser ab.
Ich bin kaum aus dem Bett gekommen, man ist das dunkel morgends. Als ich in die Küche komme, um das Frühstück vorzubereiten steht da schon Kind3 und bereitet eine Zwiebel vor....... Zwiebel?????? Neee, Muttern, besser mal die Augen aufmachen, das ist doch ein Apfel. Mensch, ich hätte mir aber auch Gedanken gemacht, wenn Kind eine Zwiebel mit in die Schule nehmen möchte.
Also erste Entwarnung, Kind ist normal, Mutter schläft noch. Routinemäßig pack ich die Marmelade aufs Tablett und trage sie ins Wohnzimmer. Dann wasch ich den Eisbergsalat, stell ihn mit Sieb auf einen Teller und - erste Pfütze in der Küche. Also noch ein bisschen abtropfen lassen. Zwei Minuten muss reichen, in der Zeit pack ich die Brötchen in den Ofen zum Aufbacken und verbrenn mir die Pfoten - danke, aber so kalt ist mir doch gar nicht.
Kommt noch Wasser aus dem Salat? Nö, also ab damit auf den Tisch, es wäre nur unglaublich schlau gewesen den Teller vorher zu leeren, also zweite Pfütze auf dem Tisch. Lappen geholt, Tisch abgewischt und laut gequickt. Läuft da doch eine fette Spinne über den Tisch, die hatte wohl keine Lust auf nasse Füße, aber so kommt die mir nicht davon. Spinne unter Brotkorb geht gar nicht. So habe ich das Tierchen also an die Luft gesetzt.
Dann geht die Frühstückskarawane los und später beim Abräumen habe ich mit dem Salatteller, mal wieder den Tisch unter Wasser gesetzt. Das fällt schon  unter Blödheit - natürlich hat der Salat noch Wasser verloren! Beim Aufräumen der Küche sind mir jetzt noch drei weitere extrem doofe Missgeschicke passiert - die Arbeitsplatte, drei Küchenschränke und der Boden sind jetzt auf jeden Fall schön sauber. Nun überlege ich, ob ich nicht besser mit einem Buch auf die Couch gehe und nichts mehr anfasse......

Aber jetzt erst mal der Freitagsfüller, bevor der Computer meine Pechsträhne bemerkt und den Geist aufgibt.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. In letzter Zeit geht mir zuviel im Kopf rum .
2.  Das Leben an sich, finde ich total ungerecht. Aber jammern nutzt nichts - Augen zu und durch.
3. Gestern abend  war mir sooo kalt .
4. Meine Couch ist leider nicht sehr bequem.
5. Eltern sein ist der schwerste Job auf der Welt und es gibt keine Ausbildung dafür  .
6. Ich sag' immer , keine Ahnung, muss ich die Kinder fragen, die können bestimmt eine Liste machen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Abschiedskonzert unserer Kantorin, die gute Frau geht leider nach Frankfurt , morgen habe ich ARBEIT, ARBEIT, ARBEIT geplant und Sonntag möchte ich hoffentlich mal Minibooks machen, die ich auch fertig bekomme !

Kommentare:

  1. Wie gut das es bei mir morgen keinen Salat gibt ...
    ;-)
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  2. Nullte Stunde ist die blödeste Erfindung seit es Schule gibt!
    Der neue Stundenplan meiner Tochter ist auch skandalös: Montags bis 18:30 (wahrscheinlich wird das noch geändert, dann geht es bis 20 Uhr!!!), wird täglich kürzer und gipfelt dann am Freitag in nur drei Stunden. Vielleicht ändert sich das ja noch. Ich gebe die Hoffnung ncht auf ...
    LG
    Schönes WE
    Heike S.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,

    mein Tag hat mit einer Stunde Wartezeit beim Arzt angefangen, der mir dann ohne den Bericht des Krankengymnasten (heißt das so?) keine weitere Krankengymnastik aufschreiben wollte.
    Bericht geholt, wieder gewartet, Rezept bekommen.
    Ich bin auch dafür, den Vormittag zu streichen.
    Ab jetzt wirds sicher besser.

    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe heute auch schon zu Hause geschuftet wie ein Pony. Bin jetzt total kaputt und lege mich nach dem essen auch erst mal auf mein Sofa. Vielleicht bleibe ich auch direkt liegen. Schönes Wetter, aber irgendwie finde ich heute alles doof. Zum Thema Zwiebel sollten wir mal gemeinsam zum Augenarzt oder besser Psychologen gehen. Ich sehe manchmal auch seltsame Dinge ;-))
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Jaa so blöde Tage gibt es. Gestern war es bei mir auch Klasse, ich habe viel, viel geschafft und heute...na ja...irgendwie kam ich, trotz des schönen Wetters, nicht in die Pötte.

    Freu mich auf Sonntag

    Ulli

    AntwortenLöschen