Donnerstag, 12. Mai 2011

Schnarch

Ich bin zu alt für irgendwelche Aktionen, die bis spät in den Abend gehen! Zwei Abende hintereinander war ich lange auf und jetzt schlaf ich im Stehen ein. Dienstag abend hatte Kind4 eine spontane Einladung bei einer Probe des Bayer Blasorchesters mit zu spielen. Keine Frage, da wollte sie natürlich hin und entgegen der Unkerei einiger Zeitgenossen, hat sie locker mit den anderen Trompeten mithalten können und so sind wir gegen 22.3o Uhr mit Konzertkleidung wieder nach Hause gegurkt. Sie mit einem Stapel Noten, jede Menge neuer Termine und sehr zufrieden wegen des Lobes und ich hundemüde aber auch zufrieden, weil ich endlich mal wieder 3,5 Stunden am Stück lesen konnte (natürlich war ich auch stolz) Tja, jetzt weiß ich auch, was wir Pfingsten machen.
Gestern dann hatte ich genauso kurzfristig, die Einladung mit nach Köln zu fahren und life bei Hart aber Fair im Publikum zu sitzen. Das war spannend, besonders da das Thema so interessant war. Angelehnt an den Freitod von Sachs ging es um würdevolles Leben, Alzheimer, würdevolles Sterben..........Ein Thema was mir sehr nah geht, da ich meine Großmutter in ihren letzen Jahren ihrer Demenzerkrankung intensiv betreut habe.
Jedenfalls war ich dadurch heute morgen erst um 0.30 Uhr zu Hause. Gähn.

Aber ich hab noch was scrappiges und stempeliges zu zeigen. Das Layout von Freitag und zwei Karten für den Vorrat.
 Hier habe ich den neuen Motorradstempel von SU benutzt. So ist ruckizucki eine Männerkarte fertig.

 Das Layout ist mit Resten eines Danipeuss Kits entstanden.  Diese Kits sind für mich die deutsche Alternative für Studio Calico. Perfekt für Crops und Scrappen mit ohne Zeit zum Papiersuchen.


Für die letzte Karte habe ich die neuen Ministempelchen und Stanzen von Stampin Up gebraucht. Die Farben sind schön kräftig ohne quietschig zu sein.
So jetzt geht die Alte ins Bett, für das Wochenende vorschlafen.

Kommentare:

  1. Schönes LO, schöne Karten. Wir sollten uns wieder öfter treffen. Ich habe den Einstieg wieder gefunden. Ich habe noch schnell 5 Kärtchen gewerkelt. Kannste die nächsten Tage auf meinem Blog sehen. Übrigens finde ich es toll das Kind 4 beim Blasorchester mitspielt. Sie kommt bestimmt noch ganz groß raus. Sie kommt auf ihre Mutter.
    Bis morgen liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    endlich bin nicht immer ich die, die im Stehen einschlafen könnte.
    Da mein Mann schnarcht schlafe ich sehr schlecht und viel zu wenig und bin für solche "In der Woche" Aktionen auch nicht zu haben.
    Donnerstag hatten wir dann eine Einladung ins Kommödchen ( Düsseldorf) und ich habe tapfer durchgehalten :-)

    Ein schönes Wochenende
    Ines

    AntwortenLöschen