Donnerstag, 23. Juni 2011

Gescrabbelt

Meine Eltern haben so ihre Probleme mit meinem liebsten Hobby. Meine Mutter hält es für Zeitverschwendung und mein Vater kann sich die englischen Ausdrücke einfach nicht merken. Neulich fragten die Beiden mich ob ich am Wochenende Zeit hätte. Nein, antwortete ich, meine Scrapfreundinnen und ich wollen uns treffen. Meine Mutter runzelte die Stirn, überlegte laut, ob denn nicht andere Dinge viel wichtiger wären und mein Vater fragte ob ich wieder scrabbeln würde. Na klar, scrabbeln ist auch gut und das habe ich deswegen auch heute nachmittag gemacht.

Das Material ist aus meinem Danipeuss Kit. Lediglich ein paar Brads und die Buchstaben sind aus meinem Fundus.

Kommentare:

  1. Wieder so ein herrliches Layout!!!

    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles LO!
    Und scrabbeln, ein toller Ausdruck. Mach Dir nichts draus, bei mir im Büro können die meisten auch nichts damit anfangen. Ich nehme es hin und erkläre es immer und immer wieder. Oder zeige meinen Blog, dann ist es was einfacher. ;)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Fassungsloses Staunen all über all - die Leute können nichts damit anfangen - der harmloseste Kommentar ist noch der: "Die klebt Bildchen in ein Fotoalbum!" Ach ja... hab ich denn gestern auch wieder mit Begeisterung ung ganz in Ruhe gemacht: 9 x um genau zu sein und das hat sooooo gut getan und deswegen kleb ich heute Abend wieder Bildchen ins Album! Das LO ist mal wieder erste Sahne! LG Conny - ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  4. Der Begriff ist klasse. Dein Vater scheint sprachlich sehr kreativ zu sein, vielleicht sollte er das Journaling übernehmen, das du nicht so gerne machst. Achja: das LO gefällt mir ausnehmend gut.
    LG
    Schönes WE
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiiiiiiiiiiiiiebe es wenn Du scrabblest, Sabine! Hör' bitte nie damit auf!
    Sind Eltern nicht toll? Meine Mutter hat volles Verständnis für mich. Sie geht im Garten Gras schneiden und Unkraut zupfen zur Entspannung.
    Eben Jedem das Seine. Wir brauchen halt Papier!
    Wenn es mehr nicht ist...
    und wie meine Mutter immer sagt ist es günstiger als der Psychater. Ich finde meine Mutter genial!

    Ganz liebe Grüße und ein wundervolles Scrabble Wochenende
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Dein LO ist mal wieder super schön. Alles passt perfekt zusammen. Scrabbeln wird jetzt das Wort schlecht hin. Finde ich echt lustig. Wir sollten deine Vater mal zum gemischten scrabbeln einladen. Bei uns heißt es immer schnibbelste wieder mit Papier rum. Also lasst uns scrabbeln und schnibbeln bis der Arzt kommt.
    Bis gleich.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Na ganz toll - während ich mich hier drangsalieren lasse - habt Ihr Beiden schon wieder nette Unternehmungen - ungerecht ist das, so was von ungerecht....
    LG Conny hmpf :-((

    AntwortenLöschen