Freitag, 8. Oktober 2010

Freitagsfüller und Gedöns

Zack, da ist die Woche wieder rum. Meine Mutter fragte mich schon nach den Wunschlisten der Kinder für Weihnachten, ich habe die allererste Weihnachtskarte gemacht und wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht wo der Sommer geblieben ist. Ich hatte doch so viel vor! Und nu - alles Essig.
Heute abend ist endlich wieder Scrappen bei Barbara in Erkrath angesagt und ich werde mal wieder versuchen ein Layout hinzubekommen. Irgendwie, läuft es in letzter Zeit nicht wirklich rund mit dem Herrn Mojo und ich überlege ernsthaft, dem werten Herrn eine Abmahnung zu erteilen - es geht doch wirklich nicht, das da einfach ein Streik begonnen wird, nur weil ein bisschen viel Stress in der Bude ist. Wenn das jeder machen würde!
Mein Sohn kommt heute aus Kroatien wieder und ich bin sehr gespannt, was er von seiner Stufenfahrt so erzählt. Die einzigen Nachrichten von ihm hatten folgenden Inhalt: Die Landschaft ist schön und ich überlebe knapp. Sehr beruhigend das Ganze. Auf Nachfrage meinerseits bekam ich eine weitere ausführliche email: das Essen ist grauenvoll. Naja, in einer Woche ist noch niemand wirklich verhungert, auch wenn er so ein Hungerhaken ist wie mein Sohn. Auf jeden Fall werde ich einen Riesenpott Bolognesesauce ohne Gemüse machen, damit das arme Kind mal wieder satt wird.
So, jetzt werde ich mal eben das Badezimmer ausräumen, das sich gestern spät Nachmittags die Fensterbauer gemeldet haben und das vor 8 (in Worten: acht!) Wochen von einem Sturm zerdepperte Fenster zu ersetzen wollen. Aber Paketklebeband ist ja auch ganz hübsch.......

Nun ist Ende vom Gesülze und es kommt............tatatada..... der Freitagsfüller von Scrap-impulse, aka Barbara:

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde bei uns im Garten anbauen um mir ein großes, nein riesiges Kreativreich mit VIEL Licht zu schaffen, ach ja und einen Gärtner hätte ich gern und eine Putzfrau .

2. Kaminfeuer, Tee, Decke und etwas zum aufheitern das Beste an kalten Herbstabenden .

3. Im Kino bin ich jedesmal von der Beschallung fasziniert. Wo da überall Geräusche herkommen, tolle Technik .

4. Ich muss dringend Fensterputzen, aber ich habe keine Lust dazu .

5. Zum Wachwerden BRAUCHE ich einfach einen Kaffee .

6. Manchmal wird einem alles zuviel, dann sind es die Treffen mit meinen Freundinnen, die mich aufrecht halten und prima ablenken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf CROP bei Barbara und meinen Heimkehrersohn , morgen habe ich nix geplant da mein erster Workshop als SU-Tante leider, leider ausfällt und Sonntag möchte ich am liebsten in das Lager bei SU einbrechen und von allem etwas mitnehmen !

Kommentare:

  1. Au ja und ich steh Schmiere - aber nur - wenn Du mir von allem was mitbringst! Freue mich auf heute Abend - und wenn Du im Lotto gewinnst - mach ich die Putzfrau ;-D
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ist geritzt liebe Conny, wir treffen uns dann mit Maske und schwarzer Räuberkluft....

    AntwortenLöschen