Mittwoch, 8. Dezember 2010

Schneefrei

Mittags um kurz vor 12.oo Uhr, ich hatte gerade beschlossen die Ruhe zu nutzen und ein paar Karten zu machen, standen auf einmal die Kinder in der Tür. Wegen des nicht endenden Schneefalls und der Straßenverhältnisse, hatten die Schulen beschlossen die Schüler nach Hause zu schicken. Keiner weiß, wie lang die Busse noch fahren können. Meine Chancen diese Woche noch mit dem Wagen vom Berg zu kommen, schwinden immer mehr. Das angekündigte Tauwetter muss woanders statt finden - hier jedenfalls nicht.
Gestern abend hatte ich mich wieder einmal in Jacke, Mantel, Hut, Schal, Handschuhe und dicke Stiefel geschmissen um mich mit meinen Eltern und meiner Schwester zu einem Theaterabend zu treffen. Die Springmäuse (Improvisationstheater) waren in Leichlingen. Life hatte ich sie noch nicht gesehen, aber die sind so gut, ich habe Tränen gelacht! Anscheinend sind die so bekannt, das sogar Gäste aus Bochum und Erkrath im Publikum saßen. Leider hießen die nicht Conny, Barbara, Andrea, Karin oder gar Ulli - nö, die waren mir fremd, also keine Scrapper :-)
Jedenfalls war es ein sehr, sehr lustiger Abend. Wenn die noch einmal zu uns kommen, bin ich bestimmt wieder dabei. Mädels, wie wäre es, kommt ihr mit?
Wegen Kurven/Parabeln, Funktionen (?????) Englisch und einem blöden Deutschtext, bin ich dann zu nichts gescheitem mehr gekommen. Deswegen ein Foto aus der Retorte.


Diese Verpackung hatte ich für Andrea, meine letzte Gastgeberin gemacht. Flott fertig und macht doch was her, oder nicht? Gesehen hatte ich sie bei Becky Roberts, USA-SU-Demo.

Kommentare:

  1. Ist ne schöne Verpackung, auch weil keine Teelichter sondern Schoki drin ist :-) Auch die andere Taschenvariation für Karte gefällt mir gut.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Gut das es bei uns grad nicht soviel schneit wie bei Euch :-)
    Wenn die Springmäuse im Frühling/Sommer/Herbst noch einmal bei Euch sind, bin ich auf jeden Fall mit dabei. Ich lieeeebe Improtheater. Und die Springmäuse sind mit die Besten. In Münster war ich ein paarmal im Jazzkeller. Da tritt einmal im Monat eine tolle Truppe auf. Dort hatte ich das erste Mal einen Wangenkrampf :-))
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte ist sehr schön,,ich hab schon ein paaar mit Teelichtern gemacht...deine version ist eine schöne Idee.
    die Springmäuse sind toll, sind aus Bonn,meiner Gegend...hab sie auch schon in ihrem eigenen Theater gesehen...sind zum Ablachen.
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    bin gerade ein wenig am herum hüpfen und geradewegs von Ulrike zu dir gehüpft ;o)

    Deine süßen Leckereien sind wunderschön verpackt.
    Darüber wird man sich sehr freuen..
    Mir gefällt es sehr.
    Wünsche dir einen schönen 2. Advent
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen