Montag, 3. Januar 2011

Karten, Karten, Karten

Endlich habe ich mal die Karten der letzten Tage fotographieren können. Die Fotos sind zwar nicht der Hit, aber mehr Licht gibt es glaube ich die nächsten Tage nicht.

Die erste Karte habe ich mit den kleinen Sweettreat Cups von Stampin Up gemacht. In die Schale habe ich Glimmer und kleine Schneeflocken getan und wenn man die Karte schüttelt, sind die Schneemänner hübsch verschneit.

Die zweite Karte ist mit dem Sale-a-Bration Set Glück gestempelt. Zusammengeklappt ist die Karte ganz flach und wenn man sie öffnet, ist sie wie eine Shadowbox. Ich mag solche Spielereien.
Zu:
Offen:Die beiden letzten Karten sind beimm Sortieren meiner Papierreste entstanden. Zufällig lagen Rotkäppchenrot und Kirschblüte aufeinander - hätte ich nie ausgesucht aber passt perfekt zusammen. Die Stempelsets sind wieder das Sale-a-Bration Set Glück und Artistic Etchings.
Edit: Der Schnörkel, den Irma so schön findet, ist aus dem Sale-a-Bration Set Glück - wie Ihr daran kommt? Ruft mich einfach an/ Schreibt eine email und bestellt für mind. 60,oo€ Ware, dann bekommt Ihr das Set geschenkt!!!
Heute werde ich den Rest meines Scraptisches aufräumen und dann endlich mal wieder Fotos und Papier zu Layouts zusammenwerfen - hoffentlich kann ich das überhaupt noch.

Kommentare:

  1. Da hat sich das warten auf besseres Licht doch gelohnt. Tolle Karten sind das geworden! Und dieser Schnörkel von der dritten Karte...Sabber!
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Schatzi, das verlernt man doch nicht;-D
    Die Karten sind der Burner und die Shadow zeigst Du uns mal beim nächsten Treff - oder???
    Freu mich schon - LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    das sind ja wunderschöne Karten geworden. Besonders die Karten Zwei und Drei gefallen mir. Hast du eine Anleitung für die Shadowkarte?
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Jaaa, die würde ich auch gerne haben;-)) duu verlernstn doch nie, wie man Lo`s macht, du Multitalent.Ich finde bei deinen Kärtchen immer wieder Inspirationen, das gewellte Band auf Cardstock z.B. LG von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  5. Tja, Ihr Lieben, mit den Anleitungen ist das so eine Sache. Ich habe das mal wieder irgendwo gesehen und gefriemelt bis es passte. Ich suche aber gern noch mal nach einer offiziellen Anleitung im Netz - sonst mach ich halt selber eine. Ihr könnt natürlich bei mir einen Workshop buchen, dass würde mir richtig Spaß machen @Gerlinde: Köln und Düsseldorf sind echt einen Besuch wert - oder Du kommst zum CAR3 - da haben wir dann ganz viel Zeit zum Quatschen :-))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine-ich finde leider keine Mailadresse von dir---bzgl.stampin up---habe ich auch als Österreicherin die Möglichkeit dort Stempeln zu kaufen?Ich wäre z.B vom 4.-5.2.in Düsseldorf --wenn es einen WS gibt---ich KOMME.CAR3 wo ist die???LG von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  7. Hut ab! Der Stubenarrest tut dir gut. Die Karten sind klasse. Solange du nicht vom Berg runter kommst, werden wir bestimmt noch viele so schöne Karten in Hülle und Fülle sehen. Das wie du es nennst "gefriemel" hat sich gelohnt.
    Ich freue mich auf Freitag.
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  8. @ Gerlinde: liebe Gerlinde, leider kann ich Dir nur den Mund wässrig machen und dann muss ich Dich am ausgestreckten Arm verhungern lassen. Kein Stampin Up Demonstrator darf zur Zeit ins Ausland liefern - sorry.

    AntwortenLöschen
  9. Ich komme gerade von Jenni´s Seite. Deine Karte ist super schön.
    Jutta

    AntwortenLöschen