Freitag, 1. Juli 2011

Challenge bei Teenas Tipps

Heute zwischen aufräumen, Kleid für Freundin kürzen, Kaffeetrinken mit dem Geburtstagskind und den Kindern habe ich noch flott ein Layout für die Challenge von Teenas Tipps gemacht. Dafür habe ich einfach nur meine Restekiste geplündert.



Mein Kind3 hatte heute als Motto Sport. Das ist ja einfach gewesen. Angst macht mir Asozial und Beach....







Vollgefressen vom extrem leckeren Geburtstagsabendessen, sitze ich ein bisschen jammerig hier und denke an die Mädels, die beim Crop bei Barbara in Erkrath sind. Das erste Mal seit laaaaaanger Zeit, dass ich nicht dabei bin. Dabei habe ich so Lust zu scrappen und das macht einfach mehr Spaß in netter Gesellschaft.

Kommentare:

  1. Tolle Schreibmaschine und tolles Lo, was man doch mit Resten schaffen kann! Alles Gute deinem lieben Mann, er kennt mich ja bereits :-) lg aus Utah Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - und wie wir Dich vermisst haben! Das LO ist Spitze und Töchting sieht rattenscharf aus! Azozial geht einfach: Grell geschminkt - am besten knallrosa Lidschatten und Lippenstift, Jogginghose, Bauchfreies löchriges Shirt 3-4 Lockenwickler und absolutes Must-Have: Aldi-Tüte und Bierflasche!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe,
    dein LO ist mal wieder wunderschön. Bestell Chris noch einen schönen Gruß zum Geburtstag von uns. Tolles Outfit von deiner Tochter. Obwohl Streber fand ich noch besser.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja wie Karneval - nur ohne Alk.
    Bis jetzt war es ja schön brav.
    Bin gespannt auf Asozial und Beach.
    Als Pamela Anderson wird sie wohl weder noch durchgehen.
    Also: Keine Angst ;)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ohjee falsches Trikot! Damit wäre ich auch peinlich berührt. hrhrhr
    #Pillendreher

    AntwortenLöschen