Mittwoch, 6. Juli 2011

Strandtag

Kind3 hat heute ihren Beachtag - wieso gehen die Kinder nicht mehr an den Strand? Ist der Sand ein anderer wenn man Beach sagt? Englischkenntnisse sind wirklich wichtig, aber man könnte manchmal meinen unsere Muttersprache ist veraltet, unmodern und etwas wofür man sich schämen müsste. Finde ich richtig doof.
Das Fotomodell war etwas übellaunig und so konnte ich nur ein mittelmäßiges Foto herauskitzeln. Mal sehen vielleicht gibt es heute nachmittag eine zweite Chance.

Kommentare:

  1. Laut moderner Frauenzeitschrift "für Ihr" cremt man heutzuage ja auch seinen "Body" ein und nicht mehr seinen Körper ;-)
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  2. Nettes Outfit. Auf dem Weg zur Arbeit habe ich die Tage eine Ballerina gesehen. Ich habe lange gegrübelt, was das Motto ist, aber ich bin nicht drauf gekommen. Der passende Knabe dazu fehlte nämlich leider - Schwanensee vielleicht?!
    Später wird Deine Tochter Dir dankbar sein, dass Du sie vor die Kamera zitiert hast, wetten?!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich sach et Dir - die amerikanism überrollen uns - und oft merken wir es nicht einmal. Aber "übellaunig" ist doch wirklich mal ein netter deutscher Ausspruch - den Kind wahrscheinlich eher mit "not amused" in Verbindung gebracht hätte ;-)
    Drück Dich - liebe Grüße - Conny und lass wenigstens Du Dir nicht die Petersilie verhageln! Denn das finde ich dann mal sehr uncool!!!
    Wie gut, dass das Wetter passt - bei uns waren die Mottotage im Februar - da kam "Beachday" ganz schlecht!

    AntwortenLöschen